Schwangerschaft

Bauchnabelpiercing Schwangerschaft

In der Schwangerschaft kann ein gewohntes Bauchnabelpiercing zu erheblichen Problemen führen. Werden in gewohnter Weise Bauchnabelpiercings aller Art und aus verschiedenen Materialien wie harten Metallen getragen, sind diese für die Zeit der Schwangerschaft spätestens ab dem fünften Monat nicht mehr geeignet und müssen herausgenommen werden. Wer jedoch dennoch nicht auf den attraktiven Bauchschmuck während dieser bewegenden Epoche verzichten möchte, für denjenigen ist ein Bauchnabelpiercing speziell für die Schwangerschaft zu empfehlen.

7 Artikel

pro Seite

1

7 Artikel

pro Seite

1